Zurück

NEUBAU EINES WOHNHAUSES FÜR EINE FAMILIE MIT 3 KINDERN, LANDSHUT

  • 2-geschossiger Hauptbaukörper in Massivbauweise; 
  • erdgeschossiger Flachdachanbau mit waagrechter Lärchenholzschalung; Raumbildung durch schiefwinkelige Gebäudestellung;
  • geschützter Eingangshof mit Baum und Rieselbelag;
  • weitgehend geschlossene Fassade nach Norden und großzügige Verglasung nach Süden mit Schiebetüren;
  • Elternbereich barrierefrei im Anbau;
  • Gemeinschaftsräume im EG mit fließendem Übergang zum Garten;
  • separater Kinderbereich im OG (später auch als Einliegerwohnung vermietbar)
  • spannungsreicher Wechsel von offenen und geschlossenen Raumsituationen durch großformatige Schiebetüren.


Fertigstellung: 2013
Fotograph: Peter Litvai, Landshut
Jonathan Sage
Architektur: Architektenpartnerschaft Nadler Sperk Reif