Zurück

NEUBAU EINES PFARR- UND JUGENDHEIMS, WENDELSKIRCHEN

Der winkelförmige Neubau bildet mit der Kirche die neue Dorfmitte am topographisch höchsten Punkt des Ortes. Der Chor der Kirche wird freigestellt und der Pfarrsaal nimmt die Richtung der Kirchenachse auf.
Der gepflasterte „steinerne“ Platz im Süden bietet sich für eine vielfältige öffentliche Nutzung an. Im Gegensatz dazu steht der dörfliche Obstgarten auf der Nordseite mit dem erhaltenen alten Brunnen in der Mitte.


Bauherr: Expositurkirchenstiftung Wendelskirchen
Fertigstellung: 2004
Fotograph: Michael Nadler
Architektur: Architektenpartnerschaft Nadler Sperk Reif